Sonntag, 11. Dezember 2011

Weihnachtliches Dezembertreffen am 14.12.


Liebe Ladies,

Elaine und Anne möchten Euch an das bevorstehende Treffen erinnern und Euch herzlich dazu einladen. Wir hoffen auf Eure vollzählige Anwesenheit!
Das Treffen beginnt um 18.30h für diejenigen, die beim Tische rücken und dekorieren helfen - offizieller Beginn ist dann um 19h.
Wir machen ein Potluck, bitte bringt das Gericht mit für das ihr eingetragen seid, das Fleisch wird von der Gruppe gesponsert.
Vergesst nicht
Euren eigenen Teller, Besteck und Gläser mitzubringen!
Denkt bitte auch an den Monatsblock "Fractured Star" und an die Blocks aus dem /den vergangenen Treffen falls die noch nicht abgegeben sind und
an ein kleines Wichtelgeschenk/Weihnachstornament (Wert bis €5) nett und bruchsicher !! verpackt, wir wollen mal wieder darum spielen.

Und bringt natürlich wie immer viel gute Laune und Vorfreude mit und viele Quilts oder Sächelchen die Ihr genäht habt für das Show+Tell.

Bis zum Mittwoch!



Das war das Treffen im November ...

Liebe Ladies,
es ist ein bißchen schwierig etwas zu posten, das man nur vom Hörensagen kennt - als seid nachsichtig, wenn sich hier der eine oder andere Fehler eingeschlichen hat.
Beim Novembertreffen zeigte Ingrid, die auch Mitglied einer kanadischen Gilde ist,
wie diese hübschen (kanadischen) Ahornblätter gemacht werden.

Vielen Dank, Ingrid!








































Ingrid hat dann auch gleich den BOM vom letzten Monat gewonnen: den Cedar Tree Block.
Mal sehen, ob sie beim nächsten Treffen schon einen Quilt damit zeigt...
Ausgegeben wurde der BOM für Dezember, dieses Mal ist Paper Piecing angesagt, der neue BOM heißt "Fractured Star" und wurde 2004 im australischen Heft "Down Under Quilts" veröffentlicht. Genäht werden soll er in rot/grün/beige und einen Weihnachststern (Poinsettia) darstellen.

Helga hat an unsere Challenge Quilts erinnert - die Zeit rennt, der Abgabetermin rückt näher!
Die Quilts sollen bis zum Februartreffen fertig sein - mit Label, Tunnel und möglichst passend gebohrter Stange zum Aufhängen in der Nürtinger Ausstellung im März.
http://www.patchworkgruppe-nuertingen.de/ausstellung.html
Die Nürtinger Gruppe freut sich im Übrigen über rege Beteiligung, also meldet schnell noch einige Eurer tollen Quilts an, die Ihr genäht habt - nur Mut!
Ab Januar nähen wir dann einen Gemeinschaftsquilt für unsere Jubiläumsausstellung im November 2012, Elaine hat ihn vorgestellt, die Anleitung dafür gibt es beim Dezembertreffen.

Ein kleines Show+Tell gab es natürlich auch noch!
Judy zeigte 3 ihrer 6 Redwork-Quilts, die sie schon seit einiger Zeit für ihre Enkel stichelt, wer hat sie noch nicht gesehen mit ihrem roten Garn und dem weißen Stoff?! Sie zeigen die Sunbonnet Sue in vielen Situationen oder beziehen sich auf englische Kinderreime und Lieder.
















































Gezeigt wurden auch diese hübschen Tischsets













noch ein "Love Shack" Quilt nach Bonnie Hunter
,
http://quiltville.blogspot.com/ und http://quiltville.com/

















Petra als "Batwoman" mit der Fledermaus













und Petras Sampler Quilt













und es gab natürlich wie immer Gelegenheit zum regen Austausch -







































Vielen Dank denjenigen Ladies die das leckere Essen gebracht - und denen die Küchendienst gemacht haben!













Und jetzt freuen wir uns auf unser Weihnachtstreffen am 14. Dezember! Bis dann!

Dank an Billa für die Fotos vom Treffen